Kategorie: Ostukraine-Krieg

Insgesamt 242 Artikel

Meldungen über den Krieg in der östlichen Ukraine

Ostukraine: Russische Aufklärungsdrohne abgeschossen

20.11.2018

In der Ostukraine ist erneut eine russische Aufklärungsdrohne abgeschossen worden.

Wie die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mitteilte, führte die Drohne am 19. November einen Aufklärungsflug

Ukrainischer Soldat stirbt in Ostukraine

17.11.2018

Infolge feindlichen Beschusses starb ein Soldat der ukrainischen Armee im Kriegsgebiet im Osten der Ukraine.

Am letzten Tag, dem 16. November, eröffneten die russischen Besatzer zehnmal das Feuer auf die

Drei ukrainische Soldaten in der Ostukraine verletzt

08.11.2018

Die Lage im Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) in der Ostukraine war am 7. November kontrollierbar. Dies teilte die Pressestelle des OVK-Stabs am Donnerstag mit.

„Die russischen Besatzer

Wieder OSZE-Drohne im Donbass unter Beschuss

04.11.2018

Laut einem am Freitag, dem 2. November veröffentlichten Missionsbericht, wurde eine Drohne der OSZE-Sonderüberwachungsmission (SMM) in einem Gebiet des Donbass angegriffen, das nicht unter der Kontrolle der Ukraine steht.

Die

20 Angriffe durch Besatzungstruppen in der Ostukraine

30.10.2018

Die russischen Besatzer haben gestern 20 Mal das Feuer auf Stellungen der ukrainischen Armee in der Ostukraine eröffnet.

Die durch die Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen kamen nicht zum Einsatz. Das

Donbass: Zwei ukrainische Soldaten verwundet

27.10.2018

In den letzten 24 Stunden, am 26. Oktober blieb die Situation im OVK-Raum vollständig kontrollierbar, berichtet der Stab der Operation der Vereinten Kräfte (OVK).

"Die Besatzer haben die Einheiten

Ein ukrainischer Soldat im Donbass gefallen

24.10.2018

Seit Dienstagmorgen haben russische Besatzungstruppen neunmal auf ukrainische Positionen im Donbass gefeuert.

Einer der ukrainischen Verteidiger hat dabei sein Leben verloren. Das Hauptquartier der Streitkräfte meldete dies am Mittwoch.

Im

Zwei ukrainische Soldaten in Ostukraine gefallen

17.10.2018

Im Laufe der letzten 24 Stunden sei die Lage im Gebiet der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) ganz unter Kontrolle der ukrainischen Regierungstruppen geblieben, ließ das Pressezentrum des OVK-Stabs per

Russisches Satellitenkommunikationssystem im Donbass dokumentiert

15.10.2018

Neue Beweise für die Anwesenheit von russischer Militärausrüstung im Donbass wurden dokumentiert, berichtet DFRLab Digital Forensic Research Lab.

Die Untersuchung ergab, dass das kürzlich entwickelte Satellitenkommunikationssystem in die besetzten Gebiete

Vier ukrainische Soldaten sterben im Donbass

12.10.2018

Die Lage im Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) in der Ostukraine bleibt angespannt, aber kontrollierbar. Das teilte die Pressestelle des OVK-Stabs am Donnerstag mit.

Die russischen Besatzer haben

Ostukraine: Wohnviertel bei Wodjane beschossen

02.10.2018

Die russischen Besatzer haben am 1. Oktober 21 Mal das Feuer auf ukrainische Armeestellungen in der Ostukraine eröffnet. Dabei setzten sie viermal die durch die Minsker Vereinbarungen verbotenen Waffen ein,

Donbass: Vier Besatzer getötet - acht verwundet

28.09.2018

Am Donnerstag, dem 27. September, haben russische Söldner 22 mal die Positionen der ukrainische Streitkräfte angegriffen.

"Es wurden keine durch Minsk-verbotenen Waffen verwendet. Die ukrainischen Truppen erlitten keine Verluste&

Fünf verletzte ukrainische Soldaten im Donbass

26.09.2018

In den letzten 24 Stunden blieb die Situation im Raum der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) zwar kontrollierbar, jedoch gab es einige verletzte Soldaten.

Das geht aus einer Mitteilung des

Ostukraine: Drei ukrainische Soldaten verwundet

24.09.2018

Die Lage im Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) in der Ostukraine hat sich gestern verschärft, war aber kontrollierbar. Dies teilte die Pressestelle des OVK-Stabs am Montag mit.

Die