US-Präsident Donald Trump hat in einem Telefongespräch mit dem neugewählten ukrainischen Staatschef Wolodymyr Selenski die Bereitschaft der USA bestätigt, weiter Reformen und Demokratie in der Ukraine zu unterstützen.

Dies teilte das Weiße Haus nach dem Telefonat am Sonntag mit. Trump gratulierte Selenski zu seinem Wahlsieg. Er stellte fest, dass die Präsidentschaftswahl in der Ukraine friedlich und demokratisch war, heißt es in der Mitteilung.

Der US-Präsident bekräftigte die Unterstützung der ukrainischen Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine innerhalb ihrer international anerkannten Grenzen durch die USA.

Donald Trump betonte auch die Bereitschaft, mit dem neuen Präsidenten und dem ukrainischen Volk zusammenzuarbeiten, für die „Umsetzung von Reformen, die für die Demokratiestärkung, Wohlstandswachstum und Ausrottung der Korruption im Land“ wichtig seien.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
https://www.ukrinform.de/rubric-polytics/2686325-telefongesprach-zwischen-selenskyj-und-trump-usprasident-sagt-unterstutzung-fur-reformen-in-der-ukraine-zu.html