Die Ukraine bekundet ihre Solidarität mit den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich und unterstützt die Aktionen der Alliierten als Reaktion auf den Einsatz von Chemiewaffen durch die syrische Regierung in der Stadt Douma, was zu zahlreichen zivilen Opfern führte, so das ukrainische Außenministerium in einer Erklärung.

"Die Aufmerksamkeit richtet sich auch auf die zielgerichtete Unterstützung der Verbrechen von Damaskus durch das Kremlregime, das durch seine Aktionen, auch im UN - Sicherheitsrat, eine konsequente Lösung des Konflikts in Syrien im Einklang mit der UN - Charta unmöglich macht".

Die Ukraine bekräftigt ihre entschiedene Haltung, dass der Einsatz von Chemiewaffen durch jedermann, überall und unter allen Umständen eine grobe Verletzung des Völkerrechts darstellt und die Verantwortlichen für solche Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden müssen.