Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat ein Dekret unterzeichnet, durch das ukrainisches Militärpersonal an der Mission der Vereinten Nationen in Mali teilnehmen soll.

"Um die Teilnahme der Ukraine an der Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali zu ermöglichen, besteht unser nationales Personal (bestehend aus Angehörigen der Streitkräfte der Ukraine) aus bis zu 20 Personen", so das Präsidialdekret Nr. 6/2019 vom 9. Januar.

Das Dekret tritt am Tag seiner Veröffentlichung in Kraft.