Die Ukrainische Eisenbahngesellschaft "Ukrzaliznytsya" beabsichtigt, im nächsten Jahr einen Zug auf der Strecke Kyjiw-Berlin in Betrieb zu nehmen.

Der Chef von "Ukrzaliznytsia" Evgeny Kravtsov hat dies in einem Interview mit UNIAN berichtet.

"Wir wollen die Strecke Kyjiw-Berlin wieder aufnehmen. Ich hoffe, wir werden sie nächstes Jahr starten", sagte Kravtsov.

Gleichzeitig stellte Kravtsov fest, dass Ukrzaliznytsia im vergangenen Jahr 83% mehr Passagiere in EU-Länder beförderte als im Jahr 2017.

"Es gibt eine Nachfrage von Passagieren, deshalb werden wir den internationalen Schienenverkehr weiterentwickeln", so der Chef von "Ukrzaliznytsia".

Ukrzaliznytsya hatte zuletzt am 9. Juni einen Zug auf der Strecke Mukatschewo - Kosice (Slowakei) entlang der Eurostrecke in Betrieb genommen.