Fast die Hälfte der ukrainischen Bürger ist bereit, die Gewährung von Autonomie für die unkontrollierten Gebiete von Donezk und Luhansk als Teil der Ukraine zu unterstützen, um die Kämpfe im Donbass zu beenden, wie eine Umfrage ergab, deren Ergebnisse auf einer von Interfax veranstalteten Pressekonferenz vorgestellt wurden.

Die Umfrage wurde vom 13. bis 21. Juni vom Yaremenko Ukrainian Institute of Social Studies und dem Social Monitoring Center durchgeführt.

49,5% der Befragten gaben an, dass sie die Autonomie unterstützen würden, darunter 29,1% Befragte welche eine Autonomie eher unterstützen als dagegen stimmen-, und 20,4% welche die Autonomie definitiv unterstützen würden.

30,7% der Befragten sind nicht bereit, eine Autonomie zu unterstützen (17,5% würden sie definitiv nicht unterstützen und 13,2% würden sie lieber nicht unterstützen). 19,8% fanden es schwierig, die Frage zu beantworten.

Die Umfrage wurde unter 3.000 Personen durchgeführt, der Stichprobenfehler beträgt +/- 1,8%.