Die Vereinigten Staaten von Amerika haben das ukrainische Unternehmen Dart Airlines aufgrund der Zusammenarbeit mit der iranischen Caspian-Airlines in die Liste der sanktionierten Unternehmen aufgenommen, wie auf der Website des Federal Register der Vereinigten Staaten berichtet wird.

"Wegen Bereitstellung von finanzieller, materieller, technologischer Unterstützung oder sonstiger Dienstleistungen zur Unterstützung der iranischen Caspian Air, werden Sanktionen verhängt", erklärte das Amt für Kontrolle von Auslandsvermögen der USA.

Die Sanktionen gegen die ukrainische Fluggesellschaft treten offiziell am 7. Juni in Kraft.

Im September letzten Jahres verhängten die USA Sanktionen gegen zwei ukrainische Fluggesellschaften, Dart Airlines und Kors Air, für die Zusammenarbeit mit iranischen Fluggesellschaften.

Zu Beginn des Jahres wurde bekannt, dass Dart Airlines wegen geringer Frachtbelastungen seine eigenen Flüge eingestellt hat. Später entschied sich die ukrainische Fluggesellschaft, unter einem neuen Markennamen auf den Markt zurückzukehren.

Dart Airlines ist seit 1997 eine Charterfluggesellschaft. Ihre Flotte umfasst Bombardier Learjet 60, Airbus 320 und Boeing 737-300 / 500.