Ein Jahr lang hat das Projekt “VoxCheck” Äußerungen von Staatsvertetern und Politikern überprüft, die in den Umfragen zu den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen vorne liegen.

Den geringsten Anteil an Wahrheit enthielten die Aussagen der Anführerin der Partei “Vaterland”, Julia Tymoschenko, des Ko-Vorsitzenden der Partei “Oppositions-Plattform – Für Leben”, Wadym Rabinowitsch, und des Anführers der “Radikalen Partei”, Oleh Ljaschko. Laut der Liste “Lügner und und Manipulatoren 2018” waren von den 248 überprüften Zitaten von Julia Tymoschenko nur 31 Prozent wahr, 27 Prozent manipulativ, 33 Prozent gelogen und acht Prozent übertrieben. Bei Oleh Ljaschkos waren von 285 überprüften Zitaten 41 Prozent wahr, 17 Prozent manipulativ, 31 Prozent gelogen und elf Prozent übertrieben.

Beim ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko waren 56 Prozent der Aussagen wahr, 16,5 Prozent gelogen, 14,8 Prozent manipulativ und 12,3 Prozent übertrieben. Beim Präsidentschaftskandidaten Anatolij Hryzenko waren 68,1 Prozent der Äußerungen wahr, 8,1 Prozent manipulativ, 15,2 Prozent gelogen und 8,6 Prozent übertrieben.


Artikel bereitgestellt durch unsere Partnerseite:
http://uacrisis.org/de/70831-weekly-update-ukraine-5-4-10-february