Das Gebäude des Zentrums für sozialpsychologische Rehabilitation wurde durch den Beschuss russischer Besatzungstruppen in Torezk (Gebiet Donezk) beschädigt, 28 Kinder mussten von der Polizei evakuiert werden.

Gemäß dem Pressedienst der Nationalen Polizei des Donezker Gebiets, wurden während des Beschusses die Fenster im Hauptgebäude beschädigt, es gab keine Verluste.

Die Verwaltung des Zentrums appellierte an die Polizei mit einem Antrag auf Unterstützung bei der Evakuierung von 28 Kindern im Alter von 3 bis 17 Jahren.

Infolge des Beschusses am Morgen des 21. Mai wurden zudem sieben Wohngebäude beschädigt.