Zwei Bergleute starben während Arbeiten in einer Kohlenmine in Pokrowsk, Gebiet Donezk.

Einer der Männer wurde gegen eine Wand gedrückt; ein anderer geriet unter einen Fließbandschleifer. Wie die örtliche Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde in diesem Zusammenhang ein Strafverfahren eröffnet.

Die Unglücke fanden am 12. Juni statt; der erste fand um 14.20 Uhr-, der zweite um 20.30 Uhr statt. Beide Bergleute sind verstorben.